Job Details

Informatiker / Wirtschaftsinformatiker (m/w/d) mit den Schwerpunkten IoT / Mixed Reality / Robotik

Advertiser
Duale Hochschule Baden-Württemberg Lörrach
Location
Lörrach, Baden-Württemberg, Deutschland
Rate
-
DAS DUALE HOCHSCHULSTUDIUM
MIT ZUKUNFT

Die Duale Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) zählt mit derzeit über 34.000 Studierenden (an neun Standorten und drei Campus) und über 9.000 kooperierenden Unternehmen und sozialen Einrichtungen zu den größten Hochschulen des Landes.
Am Standort Lörrach studieren derzeit in Zusammenarbeit mit über 750 lokalen und überregionalen Dualen Partnern über 2.100

Studierende in einem der knapp 20 Studiengänge aus den Bereichen Wirtschaft, Technik, Informatik und Gesundheitswesen. Und das an einer ausgezeichneten Hochschule: 2019 und 2020 beteiligte sich die DHBW Lörrach mit den Fakultäten Wirtschaft und Technik an Deutschlands größtem Hochschulranking des CHE und erzielte in allen Bereichen hervorragende Ergebnisse.

Die Duale Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) zählt mit derzeit über 34.000 Studierenden (an neun Standorten und drei Campus) und über 9.000 kooperierenden Unternehmen und sozialen Einrichtungen zu den größten Hochschulen des Landes.Am Standort Lörrach studieren derzeit in Zusammenarbeit mit über 750 lokalen und überregionalen Dualen Partnern über 2.100 Studierende in einem der knapp 20 Studiengänge aus den Bereichen Wirtschaft, Technik, Informatik und Gesundheitswesen. Und das an einer ausgezeichneten Hochschule: 2019 und 2020 beteiligte sich die DHBW Lörrach mit den Fakultäten Wirtschaft und Technik an Deutschlands größtem Hochschulranking des CHE und erzielte in allen Bereichen hervorragende Ergebnisse.

An der DHBW Lörrach ist ab 01.10.2022 folgende Stelle im Studienzentrum IT-Management und Informatik zu besetzen:

Informatiker in / Wirtschaftsinformatiker in
(m/w/d) mit den Schwerpunkten
IoT / Mixed Reality / Robotik
TV-L E 12, 100% Ihre Aufgaben sind insbesondere:
  • Sicherstellung der Funktionsfähigkeit und -bereitschaft der Studienzentrums-Labore und IT-Systeme einschl. Zukunftsplanung und Investitionsmanagement
  • Ausarbeitung von Themenstellungen sowie fachliche Betreuung von Projekt und Studienarbeiten, auch für andere Studiengänge (interdisziplinär)
  • Konzeption, Vorbereitung und Durchführung von Laborübungen (Fächerspektrum angewandte Informatik / Wirtschaftsinformatik, z.B. zu den fachlichen Themen Netzwerke, Industrial IoT, Virtuelle Realität, Robotik, Digitaler Zwilling und Simulation)
  • Management von Projekten im Fachbereich angewandte Informatik / Wirtschaftsinformatik
  • Mitarbeit an kooperativen Forschungsarbeiten
  • Unterstützung bei Marketingveranstaltungen und Schülerakquise
Das bieten wir Ihnen:
  • Eine abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit in einem dynamischen Hochschulumfeld
  • Eine sichere, unbefristete Arbeitsstelle im öffentlichen Dienst
  • Alle tariflichen Sozialleistungen, z.B. 30 Urlaubstage, Jahressonderzahlung, jährliche Gehaltsanpassung
  • Jobticket, gute ÖPNV-Anbindung
  • Zusatzversorgung/Betriebsrente (VBL)
  • Flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten mit Option zu Mobiler Arbeit
  • Vielfältige berufliche und persönliche Fortbildungsmöglichkeiten (z. B. Möglichkeit der finanziellen Förderung eines berufsbegleitenden Masterstudiums)
  • Attraktive Angebote im betrieblichen Gesundheitsmanagement
Wir erwarten:
  • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor, Master oder Diplom) im Bereich angewandte Informatik, Wirtschaftsinformatik oder Elektrotechnik
  • Kenntnisse des aktuellen Wissenschafts- und Forschungsstandes der Informatik und Wirtschaftsinformatik
  • Kenntnisse aktueller Informatik- und Techniktrends, Bereitschaft zum interdisziplinären Denken
  • Fundierte Kenntnisse/Erfahrungen in der Digitalisierung sind erforderlich (Netzwerktechnik, Industrie 4.0-Umfeld, Virtuelle Realitäten, Robotik)
  • Hohes Engagement und Eigenverantwortlichkeit
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten und Organisationstalent
  • Bereitschaft zur studiengangübergreifenden Zusammenarbeit
  • Proaktives und selbstständiges, analytisches Arbeiten
  • Teamorientierung
  • Aufgeschlossenheit und Gewandtheit sowie serviceorientiertes Handeln im Umgang mit Dozierenden, Studierenden und dualen Partnerunternehmen

Die Stelle wird unbefristet ausgeschrieben und kann zum 01.10.2022 besetzt werden. Die Vergütung richtet sich nach Entgeltgruppe 12 des TV-L (Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder). Die Stelle ist grundsätzlich teilbar.
Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt (bitte Nachweis beifügen).

Für weitere Auskünfte steht Ihnen gerne der Prorektor und Dekan Technik
Prof. Dr. Jörg Thietke, E-Mail: zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre elektronische Bewerbung bis zum 16.10.2022 unter der Kennziffer 2022/35 per E-Mail an: (bitte Anhänge ausschließlich im PDF-Format, zusammengefasst in einem Dokument)
Anschrift: Duale Hochschule Baden-Württemberg Lörrach, Verwaltungsdirektorin Frau Christine Schneider, Hangstraße 46 - 50, 79539 Lörrach

dhbw-loerrach.de

Send application

Mail this job to me so I can apply later

Apply With CV

You are not logged in. If you have an account, log in to your account. If you do not have an account, why not sign up? It only takes a minute!

latest videos

Upcoming Events